Folkeboot-Törn

Maasholm an der Schleimündung ist Ausgangshafen für unseren Folkeboot-Törn

 

Freitag Nachmittag geht es die Schlei aufwärts Richtung Schleswig:

Kreuzen bei bewölktem Himmel, 15° Lufttemperatur und  Wind West - Südwest 3 Bft

In Arnis legen wir an und verbringen dort die erste Nacht.

 

Unter Deck ist es recht eng, aber für zwei Nächte ok.

Bei Wind SW 1 - 2 Bft, aber Sonne satt und 20°C geht es Samstag weiter. Unser Commodore Klaus hält Ausschau nach unserem Zielhafen Missunde.

Zum Abend schläft der Wind ein, so dass die letzte Meile unter Motor gefahren werden muss.

Auf Schiet laufen gehören zum Segeln auf der stellenweise recht flachen Schlei.

Wen es hier getroffen hat, wird aber nicht verraten.

Und: Dank hilfreicher Motorboote sind alle wieder frei gekommen!

 

Missunde am Sonntag:
Gemeinsames Frühstück in der Morgensonne

 

Die anschließende Rückfahrt dann bei herrlichem Segelwetter:

Sonnenschein, 22 °C, Wind Ost 3 - 4 Bft

Wir passieren die Klappbrücke Kappeln

und erreichen am späten Nachmittag alle sicher den Heimathafen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Partner

 

 

 

Nordtörn

 

 

 

Well Sailing

 

 

 

Ratzeburger Segelschule



Segelverein Unter Segeln e.V.

 

Gurlittstraße 40
20099 Hamburg
Tel.: 040 / 24 66 61

Bürozeit: Mi. 17:30-19:00 Uhr


E-Mail: meer@untersegeln.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:

 

Marina Gerlach

Klaus Jönsson

Dominik Runge

Sven Schirrmann

Klaus-Eckart Sinner

 

 

Vereinsregister des Amtsgerichts Hamburg
VR 17059