Vereinsboot "HOLLY"

Seit der Saison 2018 liegt die HOLLY, eine Kielschwert-Jolle Typ "Centaur", am Steg der "Kajüte" an der Alster.

Sie ist 6,20 m lang, 2,00 m breit und hat mit aufgeholtem Schwert einen Tiefgang von etwa 0,50 m.

Die Segelfläche berägt ca. 16 m², das Gewicht 550 kg.  Die ideale Crew besteht aus 2 - 4 Personen.

 

Die HOLLY kann von Mitgliedern gegen einen geringen Nutzungsbeitrag (siehe Benutzungsregeln) gesegelt werden. 

Unsere Segelschüler können nach erfolreicher Praxis-Ausbildung mit Trainer ihr freies Training auf der HOLLY absolvieren.

 

Buchen kann man das Boot hier.


Aktuelle Information:

 

Die HOLLY befindet sich jetzt im Winterquartier Kampnagel-Fabrik. 

Im Frühjahr sind dann einige Überholungsarbeiten auszuführen.

  • Unterwasserschiff aufbereiten
  • Bordwände und Deck reinigen/aufbereiten
  • Wartungsarbeiten/Reparaturen
    (Ruderbolzen eneuern, Pinnenspiel beseitigen, Fockrollanlage warten, Achterstag auswechseln, Kontrolle des stehenden und laufenden Gutes  . . . )

Konkrete Termine/Absprachen dazu gibt es rechtzeitig.



Segelverein Unter Segeln e.V.

 

Gurlittstraße 40
20099 Hamburg
Tel.: 040 / 24 66 61

Bürozeit: Mi. 17:30-19:00 Uhr


E-Mail: meer@untersegeln.de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

 

Marina Gerlach

Klaus Jönsson

Dominik Runge

Sven Schirrmann

Klaus-Eckart Sinner

 

 

Vereinsregister des Amtsgerichts Hamburg
VR 17059