Informationen zu den Prüfungen


Achtung

Personen mit einer Rot-Grün-Sehschwäche werden Grundsätzlich nicht zu den Prüfungen SBF und SKS zugelassen!


Gilt für alle Prüfungen

 Für die Anmeldung und die fristgerechte Einreichung der erforderlichen Unterlagen ist jeder Schüler selbst zuständig.


SBF Binnen

 

Die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen besteht aus der schriftlichen Theorie-Prüfung sowie der praktischen Prüfung (Segel-Prüfung auf der Alster und ggf. zusätzlich Motorboot-Prüfung auf einem Kanal).


Nähere Informationen zu Prüfungsinhalten, Terminen, Voraussetzungen und Gebühren sowie zu Anmeldungsfristen bei späterer Prüfung findest Du auf der Homepage des Prüfungsausschusses Hamburg

 

Der Verein bietet jedem Schüler am Freitag vor der Praxis-Prüfung eine interne Vorprüfung ohne zusätzliche Gebühren an.


SBF See

 

Die Prüfung zum Sportbootführerschein See besteht aus der schriftlichen Theorie-Prüfung und der praktischen Prüfung auf einem Motorboot.
Nähere Informationen zu Prüfungsinhalten, Terminen, Voraussetzungen, Gebühren usw. findest Du
auf der 
Homepage des Prüfungsausschusses Hamburg.


SRC

 

Die Prüfung zum UKW-Sprechfunkzeugnis SRC besteht aus der schriftlichen Theorie-Prüfung und der praktischen funktechnischen Prüfung, die in einem Block abgenommen werden.
Nähere Informationen zu Prüfungsinhalten, Terminen, Voraussetzungen und Gebühren findest Du
auf der 
Homepage des Prüfungsausschusses Hamburg.


SKS

Die Prüfung zum Sport-Küstenschifferschein SKS besteht aus der schriftlichen Theorie-Prüfung und der praktischen Prüfung auf einer Segelyacht.
Nähere Informationen zu Prüfungsinhalten, Terminen, Voraussetzungen und Gebühren findest Du
auf der 
Homepage des Prüfungsausschusses Hamburg.


Segelverein Unter Segeln e.V.

 

Gurlittstraße 40
20099 Hamburg
Tel.: 040 / 24 66 61

Bürozeit: Mi. 17:30-19:00 Uhr


E-Mail: meer@untersegeln.de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

 

Marina Gerlach

Klaus-Eckart Sinner

Klaus Jönsson

Sven Schirrmann

Dominik Runge

 

 

Vereinsregister des Amtsgerichts Hamburg
VR 17059